Regenwasser nutzen - Trinkwasser sparen

Verwenden Sie Regenwasser statt wertvollem Trinkwasser. Das spart Geld. Entdecken Sie die Möglichkeiten.
Regenwasser.jpg
Regenwasser ist nicht nur zum Gießen gut. Sparen Sie bis zu 50% Trinkwasser ein! © Ahmed Abdel Hamid/[iStock/Getty Images Plus]/Getty Images

Checkliste Regenwasser

  • Regenwasser nutzen und bis zu 50 % Trinkwasser einsparen!
  • Verwenden Sie Regenwasser für die Gartenbewässerung, die Autowäsche, das WC oder die Waschmaschine

Trinkwasser sparen

Trinkwasser sparen mit einer Regenwassersammelanlage
© RWA
Der durchschnittliche Wasserverbrauch liegt in Österreich bei ca. 50.000 l/Person im Jahr. Dadurch ergibt sich ein sehr hohes Einsparungspotenzial. Ein Regenwassertank bzw. eine Regenwasser-Nutzungsanlage hilft Wasser und Energie zu sparen. Durch eine optimale Regenwassernutzung kann bis zu 50 % des täglichen Verbrauchs an Trinkwasser eingespart werden.

Wie kann man Regenwasser effektiv nutzen?

P-W-8796676358194-3.jpg
Regentonne © RWA
Die einfachste Methode Regenwasser zu nutzen, ist eine Regenwassertonne für den Garten. Gießen Sie händisch mit einer Gießkanne oder mit Hilfe einer Regenfasspumpe den Garten.

Regenwasser-Anlage

Regenwassertank
© Schütter
Mit einer Regenwasser-Nutzungsanlage lässt sich in einigen Bereichen das Trinkwasser problemlos durch Regenwasser ersetzen.
Mögliche Anwendungen sind:
  • Autowäsche und Putzen
  • Gartenbewässerung
  • WC-Spülung
  • Waschen mit der Waschmaschine

Unsere Baustoffprofis informieren sie gerne

In unseren Baustoffabteilungen erhalten sie alle Informationen für ihre neue Regenwasser-Anlage. Wir beraten sie gerne.